Systemraumsicherheit

Systemraumsicherheit

Systemräume Es ist vielleicht die kritischste Einheit der Geschäftstätigkeit von Unternehmen.

Systemraum Warum ist es wichtig?

Die Bedeutung der Systemraumsicherheit

Die Entwicklung der Technologie und die komplexe Struktur der Geschäftsabläufe zeigen auch die Notwendigkeit einer elektronischen und Hardware-Infrastruktur, die in vielen Bereichen ununterbrochen und kontinuierlich funktionieren muss, um den Anforderungen unseres Unternehmens gerecht zu werden.

Mögliche Schäden durch elektronische Infrastruktur wirken sich negativ auf den heutigen Arbeitsplatzverlust aus. Die möglicherweise auftretenden Negativitäten können von entscheidender Bedeutung sein und kritische Situationen und Negativitäten verursachen, die sowohl kosten- als auch zeitlich nur sehr schwer zu beseitigen sind.
Daher können wir heute, ohne von diesen Situationen betroffen zu sein, ohne Schaden, fortlaufend Felder müssen angelegt werden. zu diesen Bereichen Computer oder Systemraum Name wird angegeben.

STANDORTAUSWAHL DES SYSTEMRAUMS

Angesichts der Tatsache, dass Systemräume von entscheidender Bedeutung sind sollte zurückgehalten werden. Daher die Bereiche, in denen Systemräume installiert werden hohe Sicherheit Es muss sein.

STANDORTAUSWAHL DER STIFTUNG

Wasserleitungen oder Heizungsrohre sollten nicht über oder unter dem zu installierenden Raum verlaufen und es sollte kein Raum oder Dach mit einem WC oder Waschbecken darüber vorhanden sein. Büro des Systemadministrators SystemraumEs muss in der Nähe sein. Der Systemadministrator ständig SystemraumDa er ins Krankenhaus muss, muss sein Zimmer in der Nähe des Systemraums liegen. Auf diese Weise kann Zeit gespart werden und es sollte in der Nähe des Anlagenraums platziert werden, damit es ohne Zwischenschalter direkt an den Hauptschalter angeschlossen werden kann.

KONSTRUKTIONSMERKMALE

Die beiden Seiten der Wände müssen mit Gipskarton-Steinwolle verkleidet werden. Gleichzeitig muss eine feuerbeständige Stahltür vorhanden sein. Türeingänge sollten mit möglichst langlebigen Schlössern geschützt werden. Es sollte eine gute Isolierung gegen Wasser und Hitze verwendet werden.

KLIMAANLAGE

Systemraum Die Klimatisierung sollte mit präzise gesteuerten oder Split-Klimageräten erfolgen, die unter Berücksichtigung der Größe und Wärmeproduktion der Geräte redundant arbeiten. Durch die Summierung des Stromverbrauchs der Geräte im Raum lässt sich die Leistungsfähigkeit der zu installierenden Systeme ermitteln.

FEUER und KÄMPFEN

Brandmelde- und Alarmanlagen sind unverzichtbare Bestandteile von Anlagenräumen. Es sollten sowohl manuelle als auch automatische Feuerlöschsysteme vorhanden sein. Wenn Systemraum Wenn sich in der Nähe eine Wasserlöschanlage befindet, sollten die Schäden, die das Wasser an elektronischen Geräten verursacht, berücksichtigt werden und die notwendigen Vorkehrungen getroffen werden, um das Auftreten negativer Auswirkungen zu verhindern. Das Personal muss geschult werden und notwendige Warnschilder müssen an geeigneten Stellen angebracht werden, um im Brandfall einen Eingriff in den Anlagenraum mit Wasser zu vermeiden.

RAUCH und STAUB

Die Rauchquelle kann Luftverschmutzung, defekte Geräte, Brennstoff für die Gebäudeheizung oder ein Generator sein. Staubige Umgebungen können Festplatten, optische Datenträger oder Magnetdatenträger beschädigen. Dies kann zu einer Überhitzung elektronischer Systeme führen. Für die Staubreinigung verwenden Sie am besten ausblasende und ansaugende Kompressoren.

VERKABELUNG und INSTALLATION

Auf jeden Fall für Daten- und Elektrokabel. TSE-StandardsEs ist darauf zu achten, Kabelkanäle aus geeigneten Materialien zu verwenden. Es sollte darauf geachtet werden, dass alle Kanäle aufgeteilt sind. Starkstrom- und Schwachstromkabel müssen durch getrennte Fächer verlegt werden. Die Kabelbedienung sollte von der Oberseite des Schranks aus erfolgen. Der größte Vorteil der Herstellung von Kabeln aus den Kabinenoberteilen besteht darin, dass sie besser für Änderungen geeignet sind und eine leicht handhabbare Struktur haben.

 

Optimiert mit PageSpeed Ninja